Midex
Leistung und Eleganz in perfekter Harmonie, die neue MIDEX
Unsere neue MIDEX folgt auf den ersten Blick einem geradezu puristischen Lautsprecher-Konzept, steckt jedoch voller innovativer Lösungen.

Das fängt bereits bei der Anordnung der Lautsprecher-Chassis in der Front an: Die beiden kräftigen Tieftöner sind nicht wie üblich gemeinsam am unteren Rand der Schallwand angeordnet, sondern nehmen Hoch- und Mitteltöner in ihre Mitte.

Diese Anordnung hilft, die unkontrollierte Anregung des Hörraums im Bassbereich zu reduzieren und sorgt so für mehr Präzision bei der Wiedergabe tiefer Frequenzen.

Das Gehäuse der MIDEX ist in unserer bewährten Sandwich-Bauweise ausgeführt, im Inneren kommen zahlreiche Elemente aus offenporigem Keramikschaum als interne Versteifungen zum Einsatz. Dieses teure Hightech-Material besteht zu rund 85% aus Luft. Die tragende Schaumstruktur bildet ein Stoff, der fast so hart ist wie Diamant. Keramikschaum ist leicht, gleichzeitig jedoch äußerst steif und wirkt mit seiner großen Oberfläche wie ein Diffusor für den rückwärtig abgestrahlten Schall. Mit diesem Material können wir deshalb das Lautsprecher-Gehäuse gleichzeitig verstärken und bedämpfen, ohne dabei wertvolles Gehäusevolumen zu verschwenden. Die MIDEX ist sicherlich kein kleiner Lautsprecher, akustisch ist sie dank Keramikschaum jedoch noch einmal um Einiges größer, als sie von außen wirkt.

Außerdem kommt bei der Konstruktion der MIDEX unser neues Honeycomb-Sandwich-Material zum Einsatz, dass wir erstmals in unserem Flaggschiff STRUCTURE genutzt haben. Es ist bei vergleichbarer Stabilität deutlich resonanzärmer und leichter als das üblicherweise verwendete MDF. Die teilweise offene Wabenstruktur trägt wiederum dazu bei, das akustisch wirksame Volumen des Gehäuses zu optimieren.

Auch ansonsten profitiert die MIDEX von zahlreichen wegweisenden AUDIO PHYSIC-Technologien, wie etwa die vibrationshemmende Entkopplung von Weiche und Anschlussterminal. Letzteres ist zudem mit hochwertigen nextgen® Polklemmen von WBT ausgerüstet.

Mittel- und Hochtöner besitzen den weltweit einzigartigen AUDIO PHYSIC-Doppelkorb. Die moderne Architektur vermindert Eigenresonanzen effektiv und führt zu einer unnachahmlich reinen und offenen Klangwiedergabe. In der MIDEX kommen die neuen HHCM-Mitteltöner und HHCT-Hochtöner der dritten Generation zum Einsatz, die auch in Modellen wie CODEX AVANTERA III ihren Dienst verrichten.

Für eine einfache Aufstellung und sicheren Stand auf jedem Untergrund verfügt die MIDEX über eine stabile Traversenkonstruktion, wie sie auch bei unserer CODEX zum Einsatz kommt. Die Traversen sind mit einem M8-Gewinde ausgestattet und können deshalb mit den Vibration Control Feet AUDIO PHYSIC VCF II M8 Magnetic aufgerüstet werden. Deren richtungsweisende Konstruktion erlaubt eine spürbar gesteigerte Abbildungstreue und Wiedergabe-Authentizität, zudem schützen sie empfindliche Böden vor Kratzern.

Klanglich ist die MIDEX durch ihre Vielseitigkeit über jeden Zweifel erhaben, und auch optisch muss man mit ihr keinerlei Kompromisse eingehen. Sie ist standardmäßig in verschiedenen Holz und Hochglanz-Glasoberflächen lieferbar und kann auf Wunsch mit Glaspaneelen in praktisch jeder beliebigen Farbe ausgestattet werden.

Höhe 1110 mm / 43.7"
Breite 202 mm / 8.0"
Tiefe 89 dB
Breite x Tiefe 360x450 mm / 14.2x17.7"
Gewicht ~ 35 kg
Verstärkerleistung 30-180 W
Impedanz 4 Ohm
Frequenzgang 30 Hz - 40 kHz
Wirkungsgrad 89 dB

Höhe 1110 mm / 43.7"
Breite 202 mm / 8.0"
Tiefe 89 dB
Breite x Tiefe 360x450 mm / 14.2x17.7"
Gewicht ~ 35 kg
Verstärkerleistung 30-180 W
Impedanz 4 Ohm
Frequenzgang 30 Hz - 40 kHz
Wirkungsgrad 89 dB

Galerie
Bitte beachten: Echte Glas- und Oberflächenfarben können sich von der gedruckten Katalogversion unterscheiden. Produktabbildungen sind teilweise mit Sonderzubehör abgebildet. Verfügbarkeit der Modelle und Oberflächen können je nach Land abweichen.

  
Zurück zur Produktübersicht