HHC III Center

Sehr oft wird die Bedeutung des Center-Kanals in einem Surround-Set unterschätzt.

Dieser zusätzliche „Mitten-Kanal“ hat sich aus der Historie immer größer, und damit breiter werdender, Kinopaläste entwickelt.

Dieser zusätzliche „Mitten-Kanal“ hat sich aus der Historie immer größer, und damit breiter werdender, Kinopaläste entwickelt. In reinem Stereo-Betrieb hörten die Zuschauer, die in den vorderen Rängen weit außerhalb der Mitte saßen, fast ausschließlich die Töne aus dem ihnen am nächsten platzierten Lautsprecher; Töne von der anderen Seite dagegen kaum. Darunter litt besonders die Verständlichkeit von Dialogen. Welchen Spaß macht ein Film, wenn man das Gesprochene nicht versteht? Pfiffige Toningenieure etablierten daher einen zusätzlichen Tonkanal für die Mitte der Leinwand, den Centerkanal. Er sollte garantieren, dass Dialoge für das gesamte Publikum klar und verständlich erfahrbar wurden. Und hier kommt unser HHC III CENTER ins Spiel!

Gerade im Frequenzspektrum menschlicher Stimmen ist unser Gehör besonders feinfühlig; ein guter Center muss diesen Bereich detailgenau und verfärbungsfrei reproduzieren. So war es ein logischer Schluss, dass der HHC III CENTER  Hyper Holographic Mittel- und Hochtöner der neuesten Generation (HHC-III) erhält . Diese exklusiven AUDIO PHYSIC – Chassis bürgen für erstklassige Wiedergabequalität und perfekte Sprachverständlichkeit – auch in sehr komplexen Ton- und Filmpassagen. Tiefe und mittlere Frequenzen geben zwei HHCM-III-Chassis wieder; so klingen leise Passagen souverän und höhere Lautstärken unverzerrt. Ob Sie Filme via Projektor und Leinwand oder auf dem Flachbildfernseher genießen, der HHC III CENTER macht immer eine gute Figur. In einem Heimkino mit Projektion mindert die optional erhältliche schwarze Stoffabdeckung störende Lichtreflexionen am Gehäuse. Im Zusammenspiel mit Flachbildschirmen wird eher das räumliche Ambiente eine Rolle spielen, daher erhalten Sie den HHC III CENTER mit 2 unterschiedlichen Glasoberflächen.

Glas ist ein Bestandteil der dreilagigen Sandwich-Konstruktion, die AUDIO PHYSIC schon vor einigen Jahren in unterschiedlichen Lautsprechermodellen mit Erfolg eingeführt hat. Der Korpus ist so steifer, störende Partialschwingungen fallen noch geringer aus. Klangschädliche Einflüsse, wie sie allgemein mit Glas assoziiert werden, entstehen in der Sandwich-Bauweise erst gar nicht.

Ein mit höchstwertigen WBT nextgen™-Polklemmen der neuesten Generation ausgerüstetes Anschlussfeld bietet den bestmöglichen Kontakt zum verwendeten Lautsprecherkabel.

Ihren HHC III CENTER können Sie mit AUDIO PHYSIC VCF II MAGNETIC Component plus -Füßen weiter aufrüsten. Deren richtungsweisende Konstruktion erlaubt eine nochmals spürbar gesteigerte Abbildungstreue und Wiedergabe-Authentizität.

Höhe
170 mm / 6.7"
Breite
455 mm / 17.9"
Tiefe
240 mm / 9.5"
Breite x Tiefe
455 mm x 240 mm
Gewicht
~ 10.0 kg
Empf. Verstärkerleistung
20-100 W
Impedanz
4 Ohm
Frequenzgang
44 Hz - 40 kHz
Wirkungsgrad
89 dB
Hochtöner
HHCT III
Mitteltöner
HHCM III
Tiefmitteltöner
HHCM III
empf. VK-Preis / Stück (incl. 19% MwSt)
Glas Schwarz, Glas Weiß, 1.790€ incl. MwSt./ Stück
Lieferumfang
incl. Glasblende Schwarz
Bitte beachten: Echte Glas- und Oberflächenfarben können sich von der gedruckten Katalogversion unterscheiden. Produktabbildungen sind teilweise mit Sonderzubehör abgebildet. Verfügbarkeit der Modelle und Oberflächen können je nach Land abweichen. Weitere Glassonderfarben auf Anfrage möglich. Bi-Wiring auf Anfrage möglich.
Sandwich-Gehäusekonstruktion

Mit unserer einzigartigen Sandwich-Bauweise haben wir einen innovativen Weg gefunden, ein akustisches Eigenleben des Lautsprechergehäuses zu unterbinden. Gerade bei unseren Lautsprechern mit Glasoberflächen machen sich die Vorteile dieser Konstruktion besonders bemerkbar.

 

>> WEITERE INFORMATIONEN >>

HHCM III – Hyper Holographic Cone Midrange

Unsere HHCM-III-Mitteltöner vereinen mehrere AUDIO PHYSIC-Kerntechnologien, um eine absolut unverfälschte und enorm räumliche Musikwiedergabe zu gewährleisten.

>> WEITERE INFORMATIONEN >>

HHCT III – Hyper Holographic Cone Tweeter

Unsere HHCT-III-Hochtöner vereinen mehrere AUDIO PHYSIC-Kerntechnologien, um eine absolut unverfälschte und enorm räumliche Musikwiedergabe zu gewährleisten.

>> WEITERE INFORMATIONEN >>

Dual Basket Design

Unser einzigartiges Doppelkorb-Design unterdrückt unerwünschte Vibrationen bereits dort, wo sie entstehen: im Chassis.

>> WEITERE INFORMATIONEN >>

 

Active Cone Damping

Beim ACTIVE CONE DAMPING handelt es sich um eine erstmals von AUDIO PHYSIC realisierte Form der Resonanzunterdrückung bei Metallmembranen.

>> WEITERE INFORMATIONEN >>

Bi-Wiring/Bi-Amping optional

Die meisten AUDIO PHYSIC-Lautsprecher werden serienmäßig mit einem hochwertigen Single-Wiring-Terminal ausgeliefert, um unnötige Metall- und Kabelbrücken im normalen Betrieb zu vermeiden. Bei Neubestellung ist ein Bi-Wiring/Bi-Amping-Terminal in den meisten Fällen als Extra-Ausstattung verfügbar, nachträgliche Umrüstung nur auf Anfrage.

CCAC – Ceramic Coated Aluminium Cone

Durch Beschichtung einer Konusmembran aus Aluminium mit einer speziellen Keramik entsteht eine extrem leichte und verwindungssteife Lautsprecher-Membran, die in Verbindung mit der ACTIVE CONE DAMPING-Technologie praktisch immun gegen störende Partialschwingungen ist.

>> WEITERE INFORMATIONEN >>

VCF – Vibration Control Feet optional

Unsere Highend-Lautsprecherfüße VCF schonen empfindliche Böden und bieten eine einfache, jedoch verblüffende wirksame Klangverbesserung für Lautsprecher von AUDIO PHYSIC und anderen Herstellern, HiFi-Komponenten aller Art und sogar Kabel.

>> WEITERE INFORMATIONEN >>

VCT – Vibration Control Terminal

Unerwünschte Vibrationen stören an jeder Stelle der Übertragungskette den unverfälschten Signalfluss. Da AUDIO PHYSIC klangschädlichen Vibrationen und Resonanzen in jedweder Form den Kampf angesagt hat, wurde das aufwändig vom Gehäuse entkoppelte VIBRATION CONTROL TERMINAL (VCT) entwickelt.

 

>> WEITERE INFORMATIONEN >>

2½-Wege-Prinzip

Beim 2½-Wege-Lautsprecher wird ein 2–Wege Lautsprecher durch einen zusätzlichen Tieftonlautsprecher ergänzt, der im Bereich bis ca. 500 Hz parallel zum Tiefmitteltonchassis arbeitet.